Wo sind wir demnächst:

Was macht eigentlich der Chor?

Am 13.01.2022 sind wir unter Beachtung der 2G+ Regel mit den Proben in das neue Jahr gestartet.

Wir treffen uns Donnerstags von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr in der Friedenskirche in Remmighausen. Dort können wir mit dem nötigen Abstand, aber dennoch mit viel Spaß, gemeinsam singen.

Unser nächster Auftritt ist der Karfreitagsgottesdienst in der Friedenskirche  am 15. April 2022.

Weiterhin proben wir für das Sommerkonzert aller Chöre der Gemeinde am 22. Mai 2022 in der Marktkirche.

„I have a dream“

… so begann die berühmte Rede von Martin Luther King. Das daraus entstandene Chormusikal von Andreas Malessa, Hanjo Gäbler u. Christoph Terbuyken wurde bereits in einigen Städten Deutschlands mit großem Erfolg aufgeführt. Die mitreißende Show mit bewegenden Melodien und Texten aus einer Mischung aus Gospel, Rock`n Roll, Motown und Pop nimmt die Zuschauer mit in die 60er Jahre des vorigen Jahrhunderts und hat überraschend viele Parallelen zu unserer Gegenwart.  Wir freuen uns auf die Proben für das „Chormusikal Martin Luther King“, das am 11.März 2023 in der Phoenix Contact Arena in Lemgo aufgeführt wird und wir dürfen als Chor ein Teil der Show sein.

Unsere Proben für das Musical finden immer am ersten Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr in der Friedenskirche in Remmighausen  statt.

Hierzu sind auch besonders externe Sänger, die gern am Musical teilnehmen wollen, eingeladen. Der nächste und erste Probentermin hierfür ist der 3. Februar 2022.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Angelika Böke.

Tel: 05231-29324 oder per Mail: angelika.boeke@web.de

—————————————————————————-

Leider müssen wir aufgrund der aktuellen gesundheitlichen Entwicklung unser Konzert absagen bzw. verschieben. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. 

Bereits gekaufte Eintrittskarten werden selbstverständlich erstattet.

dav

Unser Gospelchor startet ein neues Gesangsprojekt:

 „Inspiration of Africa“

Am 14. März 2020 soll es soweit sein. Mit der sechsköpfigen

Trommelgruppe „Bangole´“ unter der Leitung von Klaus Latza will

der Chor neue Wege gehen. Zurück zu den Wurzeln des Gospels. Die

traditionellen Songs im Ethno -Style werden englisch und zum Teil

in den afrikanischen Dialekten der Zulus oder Xhosa gesungen. Zu

diesen mitreißenden, emotionalen Stücken gehören auch die typisch

rhythmischen Bewegungen und Körpercussion wie klatschen,

stampfen und schnipsen. Unterstützt wird der Gesang mit

Trommeln Rasseln und Djemben.

—————————————————————————-

 

Unsere Proben finden regelmäßig jeden Donnerstag von

19:30 bis 21:00 Uhr im Gemeindehaus der Friedenskirche

Remmighausen statt. In den Ferien nach Absprache.

Jeder, der Lust hat bei uns mitzusingen, kommt einfach zur Probe.

Bei uns wird nicht vorgesungen!

Möchtest du vorher Kontakt aufnehmen, dann gerne unter:

info@singingforfreedom.de

 

 

 

Best-of-Konzert

 

 

Samstag, den 02. März 2019 um 19:00 Uhr

im Remikenhus, In der Fried 13, Detmold-Remmighausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.